Einladung
zum
1. Barcamp Sternenkindfotografie


Lieber Kollege,
Fotograf, Koordinator, Organisator,
wenn du schon einmal ein Alarmkreistreffen besucht hast, hast du bestimmt auch schon einmal erlebt, wie wir vom Erfahrungsaustausch untereinander profitieren können. Jeder von uns bei DEIN Sternenkind bringt ganz individuelle Fähigkeiten, eigenes Wissen und verschiedenste Erfahrungen mit. Wie wäre es, unser Können untereinander zu teilen?!
Wir finden das eine großartige Sache, denn von einander lernen macht Spaß, es erweitert den Horizont, man hat die Möglichkeit, Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Aus diesem Grund möchten wir dich einladen zum

1. Barcamp Sternenkindfotografie


Das Sternenkind Barcamp findet am 19. September statt. Da wir eine interessante Veranstaltung für alle Teilnehmer aus dem gesamten Einsatzgebiet von DSK bieten wollen, bieten wir dir eine Anreise schon am Freitag, den 18. September an. So können wir Samstag am frühen Vormittag mit dem Barcamp starten und haben im besten Falle schon einen netten Abend miteinander verbracht. Auch für den Samstag kannst du eine weitere Übernachtung buchen, so dass du am Sonntag nach dem Frühstück entspannt die Heimreise antreten kannst. Du kannst wählen zwischen Übernachtung im Doppelzimmer oder im Einzelzimmer. Es besteht außerdem die Möglichkeit mit Wohnwagen oder Wohnmobil anzureisen. Natürlich kannst du auch die Teilnahme als Tagesgast buchen. Alle Buchungsvarianten sind inkl. Verpflegung und Tagungsraumpauschale.

Beim Barcamp geht es um die Wissensvermittlung und der Austausch zwischen UNS - den Teilnehmern. Es gibt kein vorher festgelegtes Programm, keine von uns beauftragten Vorträge oder Speaker. Stattdessen hat jeder Teilnehmer des Barcamps die Gelegenheit, sich selbst einzubringen, Workshops anzubieten, Themen zur Diskussion zu stellen oder als Redner aufzutreten. Es haben auch schon einige Fotografen angedeutet, dass sie bereit wären, eine Session zu übernehmen. Bisher angesprochene Themen sind hier z.B. Licht, Bildbearbeitung (wenn dich dieses Thema interessiert, denk an deinen Laptop!) und ähnliches. Uns fallen noch viele andere Themen ein, für die es unter uns bestimmt Spezialisten gibt. Das könnten sein: Hygiene, Umgang mit Trauernden, Kliniken "anwerben" und viele andere Dinge. Vielleicht hast du ja auch ein spannendes Thema, mit dem du dich einbringen möchtest?! Denn der genaue Ablauf eines Barcamps entwickelt sich erst in den ersten Stunden der Veranstaltung, wo alle späteren Sessions vorgestellt und geplant werden. Wie spannend, informativ und interessant das Event wird, hängt somit vom Engagement der Teilnehmer ab. Das Barcamp ist, was du daraus machst.
Es geht um Austausch, Diskussion, gemeinsame Interessen und den Spaß an einem Themengebiet. Bei unserem  Barcamp wirst du viele spannende Gesprächspartner finden, eine Menge lernen und viel Spaß haben - ganz offen und unkompliziert.
Was erwartet dich nun auf unserem Barcamp eigentlich konkret? Vereinfacht könnte man sagen: Genau das, wofür du dich entscheidest.
Da dies reichlich vage ist, lässt sich die Barcamp Methode aber auch genauer beschreiben. Es gibt zwar keine vorherige Planung aber der Ablauf des Barcamps ist schon nach einer bestimmten Struktur ausgerichtet:
Kurze Begrüßung
Der erste Tag unseres Barcamps beginnt mit einer kurzen Begrüßung durch uns. Alle Teilnehmer werden willkommen geheißen, es wird noch einmal das grundsätzliche Thema der Veranstaltung und ein grober Zeitplan für die kommenden 48 Stunden vorgestellt.
Vorstellungsrunde
Den ein oder anderen Fotografen kennst du vielleicht schon, sei es von Alarmkreistreffen, oder aus dem Forum. Um den Einstieg für alle Teilnehmer zu erleichtern, stellt sich jeder aber kurz vor. Hier sind keine langen Lebensläufe gefragt, sondern du gibst das, was dich ausmacht, in nur 3 Stichworten an.
Sessionplanung
Nach dieser Vorstellung hat jeder die Gelegenheit, einen Workshop, einen Vortrag, eine Diskussion oder ähnliches anzubieten. Meist wird per Handzeichen ermittelt, wie viele Teilnehmer es für eine Session ungefähr geben wird. Entsprechend wird ein Raum und eine Uhrzeit zugewiesen und die Session in einem Plan festgehalten. Der Anbieter eine Session bestimmt dabei, zu welcher Uhrzeit er diese anbieten möchte. Das ermöglicht jedem Teilnehmer die individuelle Gestaltung seines Tages.
Sessions: Workshops, Vorträge, Diskussionen
Nachdem alle Sessions vorgestellt und verteilt wurden, beginnen die ersten Vorträge oder Diskussionen und die folgenden Stunden sind für den Ablauf der einzelnen Sessions eingeplant. Wie groß der zeitliche Rahmen für die Sessions sein soll, kann je nach Thema individuell festgelegt werden. 30 - 90 Minuten sind meist eine realistische Dauer.
Abschluss
In einem Barcamp wird nicht auf ein konkretes Ziel hingearbeitet, das am Ende vorgestellt werden muss. Den Abschluss bildet der anschließende Austausch der Teilnehmer in lockerer Atmosphäre.
Ein wichtiger Aspekt der Barcamp Methode ist auch, dass die Teilnehmer alle gleich behandelt werden. Keine Hierarchie, keine Bevorzugung. Ob nun langjähriger Experte in einem Bereich oder Neueinsteiger, der über seine Meinung zu einem Thema sprechen möchte: Jeder hat die Chance, auf Augenhöhe miteinander zu sprechen und sich auszutauschen. Es gilt das Prinzip der offenen Kommunikation das auch dazu führen kann, dass völlig neue Ansichten und Blickwinkel angesprochen werden, die ansonsten vielleicht untergegangen wären. Vor allem aber hast du die einmalige Gelegenheit, ganz viele DSK-Kollegen zu treffen und dich über unser Herzensthema auszutauschen!
Wir freuen uns auf DICH!
Anne Knoke, Christina Kratz, Ines Mondon und Susanne Heimroth

Alle Optionen Übernachtungen enthalten 2 Übernachtungen je nach Auswahl (inkl. Du/ WC) sowie folgende Mahlzeiten/ all option include 2 nights incl. shower/ WC) and the following meals.

Freitag, 18.09.2020
- Anreise / arrival -
18:30 Uhr Abendbrot vom Buffet

Samstag, 19.10.2020
8:00 Uhr Frühstück vom Buffet
12:30 Uhr Mittagessen vom Buffet
12:30 Uhr Kaffee / Kuchen
18:30 Uhr Abendbrot vom Buffet

Sonntag, 20.09.2020
8:30 Uhr Frühstück vom Buffet
12:30 Uhr Mittagessen vom Buffet
- Abreise / departure -

Bettwäsche und Handtücher sind im Preis enthalten (außer bei Übernachtung im eigenen Zelt oder Wohnmobil)

Hiermit buche ich nachfolgende Übernachtung und Verpflegung (Preise siehe unter Punkt Zimmerauswahl)